Der Verein

Die Désalpe Reichenbach schlägt eine totale Entdeckung der Perlen der Gemeinde Vallée du Trient vor, mit oder ohne Fahrrad, basierend auf seinen sportlichen, touristischen, gastfreundschaftlichen und gemeinsamen Werten. Unser Komitee möchte das Désalpe Reichenbach als unausweichliche Jahrestagung des Monats September etablieren und damit eine Ergänzung der sportlichen Angebote des Wallis bieten. Die Désalpe Reichenbach hofft für seine erste Auflage auf die Teilnahme von rund 500 Teilnehmern und 1’500 Begleitpersonen.

Die Désalpe Reichenbach ist ein gemeinnütziger Verein, der im Oktober 2017 unter der Leitung von Sébastien Reichenbach gegründet wurde. Unser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, im Wallis den Cyclo-Tourismus zu entwickeln und dabei einen wohltätigen Zweck zu unterstützen, in diesem Fall den Verein ELA Schweiz, dessen Botschafter Sébastien ist. Die Désalpe Reichenbach ist eine gemeinnützige Organisation, die im Oktober 2017 unter der Leitung von Sébastien Reichenbach gegründet wurde. Nach mehreren Diskussionen mit seinem Umfeld hatte Sébastien die Idee, ein Fahrrad-Event zu organisieren, das Publikum und Familien orientiert und dessen Gewinne an ELA Schweiz gespendet werden. Die Désalpe Reichenbach ist daher eine Einladung, die Seele des Trient-Tals zu entdecken, während eines sportlichen Tages Spaß zu haben und dabei eine noble Sache zu unterstützen.

Der Verein Der Désalpe Reichenbach ist ein gemeinnütziger Verein, den Sie mit einer Spende an folgende Adresse unterstützen können. Sie können sich auch an Herrn Marc Brohy wenden, der für das Sponsoring zuständig ist (cassandre.brohy49@gmail.com). Die Sponsoring-Datei kann hier heruntergeladen werden

Association La Désalpe Reichenbach

Route de l’Industrie 30CH – 1963 Vétroz – Suisse

IBAN: CH80 0076 5001 0336 2690 8

SWIFT / BIC: BCVSCH2LXXX

Sébastien wurde am 28. Mai 1989 in Martigny geboren. Nachdem er sich in verschiedenen Schweizer Amateur Radsport Clubs bewährt hatte, wurde er in 2013 im IAM Radrenn-Profi. Diese hervorragende Erfahrung ermöglichte es ihm, seine internationale Karriere fortzusetzen; heute als Fahrer des französischen Teams Groupama-FDJ. 

Sébastien hat sich immer auf das Radfahren konzentriert; Wie im Leben, die Werte der Arbeit, Einfachheit und Ernsthaftigkeit. Seine Vision ist es, im Wallis den RAD-Tourismus zu entwickeln und als Sponsor die ELA Schweiz zu unterstützen. 

Die Désalpe Reichenbach ist für ihn ein besonderer Moment in der Saison 2018, eine einzigartige Gelegenheit   seine Leidenschaft zur Region und sein Anliegen mit ihren Fans und all ihren Mitmenschen zu teilen. Er freut sich darauf, Sie am 16. September zu treffen, und den Tag in Ihrer Gesellschaft zu verbringen.